Hundeerziehung | Deine Online Hundeschule

Die Online Hundeschule zur Hundeerziehung von Conny Sporrer im Überblick

Eine wichtige und häufig gestellte Frage in der Hundeerziehung ist, wie man Hunde das Bellen abgewöhnen kann. Eine Antwort auf diese und sehr viele anderen Fragen zum Thema Hundeerziehung erhältst Du im Onlinekurs von Conny Sporrer.

Hundeerziehung*

In meinem folgenden Beitrag gehe ich näher auf die Online Hundeschule von Conny Sporrer ein. Wenn Dich also die Grundlagen der Welpenerziehung und weitere spannende Themen rund um die Hundeerziehung interessieren, lies Dir meinen Artikel durch.

Die einzelnen Module der Hundeerziehung

Hier ein Überblick über die einzelnen Module der Online Hundeschule von Conny Sporrer.

Modul 1 | Verhalten richtig deuten

Jeder Hund ist natürlich ein Individuum und hat seinen eigenen Charakter – genau wie bei uns Menschen. Doch bestimmte Verhaltensweisen lassen sich auf gewisse Grundmotivationen zurückführen, nach denen sich jeder Hund richtet – der eine mehr, der andere weniger. In diesem Modul erfährst Du alles über die 4 Grundmotivationen des Hundes. 

Modul 2 | Wie wirkt der andere Hund?

Im Modul 2 dreht sich alles im die visuelle Kommunikation von Hunden. In der Regel erfolgt der erste Kontakt zu anderen Lebewesen über die visuelle Kommunikation. Der Hund sieht also etwas und fängt an, sich dafür zu interessieren. Ist es ein Artgenosse, ein Freund oder Feind? 

Modul 3 | Die Welt der Gerüche

Die Olfaktorische Kommunikation des Hundes. Kaum lassen wir unsere Hündin von der Leine, geht die Nase Richtung Boden und sie fängt an zu riechen. Du kennst das bestimmt von Deinem Hund auch. Jeder weiß, dass Hunde einen guten Geruchssinn haben. Hunde erkennen beispielsweise am Geruch, ob der Geruchsgeber ein Rüde oder eine Hündin war. Das Modul 3 beschäftigt sich mit der Welt.

Modul 4 | Was will Dir Dein Hund mitteilen?

Bellen ist nicht gleich Bellen und auch nicht die einzige auditive Mitteilungsform des Hundes. Was Bellen, Knurren oder Winseln bedeuten, steht im Mittelpunkt des 4. Moduls, der auditive Kommunikation des Hundes.

Modul 5 | Die Wirkung von Körperkontakt

Die taktile Kommunikation, also das Kommunizieren durch Berührung ist Thema im Modul 5 des Hundetrainings von Conny Sporrer und auch ein wichtiger Punkt in der Hundeerziehung.

Modul 6 | Der perfekte Rückruf

Du willst bestimmt Deinen Hund ohne Leine laufen lassen. Grundvoraussetzung dafür ist, dass er sofort zurückkommt, wenn Du ihn rufst. Damit Dein Hund sofort zu Dir kommt, lernst Du hier den perfekten Rückruf bei Conny Sporrer.

Modul 7 | Wie Dein Hund an seiner Position bleibt

Modul 7 beschäftigt sich mit dem schwierigen Thema, dass Dein Hund dort bleibt, wo Du ihn haben möchtest. Mit ein wenig Übung wird Dein Hund aber das Bleib-Kommando relativ schnell lernen. Wie das geht, lernst Du in Modul 7 der Online Hundeschule.

Modul 8 | Leinenführigkeit

Wie Du Deinen Hund richtig an der Leine führst, lernst Du im Modul Leinenführigkeit. In vielen Städten, Parks oder bei Veranstaltungen gilt für Hunde Leinenpflicht. Ein wichtiges Thema also, wenn Du mit Deinem Hund unterwegs bist. 

Modul 9 | Analyse von Hundebegegnungen

Wenn Du mit Deinem Hund Gassi gehst, ist die Chance groß, dass Du auf andere Hunde triffst. Alles wichtige zu Hundebegegnungen lernst Du im Modul 9.

Modul 10 | Typgerechtes Training und Beschäftigung

Hund ist nicht gleich Hund – umso wichtiger ist das typgerechtes Training, mit dem sich das 10. Modul der Hundeschule von Conny Sporrer beschäftigt. Ein weiterer wichtiger Bestandteil ist die Beschäftigung des Hundes. Diese sollte vor allem mit Dir und den anderen Familienmitgliedern erfolgen, denn das schweißt zusammen und stärkt die Beziehung zum Hund.

Screenshot von der Internetseite*

Über Conny Sporrer

Conny Sporrer ist Gründerin dieser Online Hundeschule für Hundeerziehung. Zudem ist sie Inhaberin der Martin Rütter DOGS Hundeschule in Wien. Sie hat eine zweijährige Ausbildung zur Hundetrainerin bei der Martin Rütter DOGS Hundeschule in Bonn erfolgreich absolviert und arbeitet auch seither als Trainerin. Sie selbst sagt, dass sie seit Beendigung der Ausbildung zur Hundetrainerin bereits über 5.000 Menschen bei der Hundeerziehung unterstützt und somit zu einem besseren Umgang mit deren Hunden verholfen hat. 

Sie wurde Hundetrainerin, weil sie mit ihrem eigenen Hund ständig Probleme hatte und selbst ein Hundetraining wahrgenommen hat. Dies hat sie wohl so beeindruckt, dass sie selbst Hundetrainerin werden wollte und das auch umgesetzt hat. 

Kosten der Hundeschule von Conny Sporrer

Die Online Hundeschule von Conny Sporrer wird als Monatsabo angeboten. Die Kosten dafür betragen 24,99 Euro pro Monat. Die Vertragslaufzeit beträgt 1 Jahr. Danach kann man als Privatperson monatlich kündigen. Für Gewerbekunden verlängert sich der Vertrag um ein weiteres Jahr, wenn man nicht vorher kündigt.

Der Onlinekurs zur Hundeerziehung im Überblick

  • 71 Videos
  • über 31 Stunden Videolaufzeit
  • Live-Webinare mit Conny Sporrer persönlich
  • monatliches Abo
  • Mindeslauftzeit 1 Jahr
  • Support-Gruppe mit über 1.500 Mitgliedern
  • Hundeerziehung vom Profi
  • sofortiger Zugang zur Onlineschule
  • 14 Tage Testphase ohne Risiko
  • Conny Sporrer ist Martin Rütter DOGS Trainerin

Alternativen zur Hundeschule von Conny Sporrer

Wenn Du wissen möchtest, was Dein Hund denkt und „er“ es Dir auch noch erzählt, dann schau Dir meinen Artikel über den außergewöhnlichen Audiokurs „In 21 Tagen zum Welpenexperten“ an. 

Auch über den Kurs „Online Hundetraining“ von Johanna Esser habe ich einen ausführlichen Beitrag erstellst.