Gewaltfreie Kommunikation mit Kindern

Was ist überhaupt die gewaltfreie Kommunikation mit Kindern?

Die gewaltfreie Kommunikation mit Kindern ist ein Konzept, das ursprünglich von Marshall B. Rosenberg entwickelt wurde und welches dazu beitragen soll, dass Menschen mit mehr Vertrauen und Freude miteinander umgehen. Die gewaltfreie Kommunikation wird auch oft nur GFK genannt. 

Die gewaltfreie Kommunikation mit Kindern*

Das Konzept soll dabei helfen, Konflikte friedlich zu lösen und ist im privaten als auch beruflichen Bereich anwendbar. Es geht darum, dass die Menschen gegenseitig eine wertschätzende Beziehung mit Kooperation und gemeinsamer Kreativität entwickeln. Synonyme für die GFK sind auch einfühlende Kommunikation oder verbindende Kommunikation. Die gewaltfreie Kommunikation mit Kindern spielt dabei eine große Rolle, denn eine gewaltfreie Kommunikation in der Familie trägt zu einem friedlichen, entspannten Miteinander und einer besseren Lebensqualität für alle Beteiligten bei. In meinem folgenden Beitrag gehe ich näher auf den Onlinekurs zur gewaltfreien Kommunikation ein. 

(mehr …)